Allgemeine Geschäftsbedingungen (us)

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt ist.

2. Reservierte Zimmer stehen dem Gast von 14 Uhr (Anreisetag) bis 11 Uhr (Abreisetag) zur Verfügung.

3. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Hotelier ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei der Übernachtung 20 % des Übernachtungspreises und bei Speisen und Getränken 30 % der normalen Preise ohne Mehrwertsteuer.

4. Der Hotelier ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer immer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

5. Gerichtsstand ist Kitzingen